Impressum

Ausschließlich verantwortlich für den Inhalt von adtv-ahrensfelde.de ist:

ADTV Tanzschule Sieglinde Kotzur
Sieglinde Kotzur (Mitglied im ADTV)
Flämingstraße 39, 12689 Berlin

Unterrichtsort: Havemannstraße 17 a, 12689 Berlin

Tanzschulhaftpflicht: Gothaer Multirisk-Police für Sport – und Freizeitbetriebe
Versicherungsnummer: 03.926.362571
Geltungsbereich sind die Räume der Tanzschule

Telefon: 030 – 931 16 79
Fax: 030 – 930 228 13

E-Mail: adtv-tanzschule.kotzur[at]onlinehome.de
Web: https://www.adtv-ahrensfelde.de/

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tanzschule Sieglinde Kotzur

  • Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der gesamten Kursgebühr für den entsprechenden Tanzkurs.
  • Abmeldungen für alle ständig laufende Tanzkurse müssen mindestens 8 Wochen vor Ablauf des jeweiligen Kurses erfolgen.
  • Die Anmeldung von Kindern kann grundsätzlich nur durch einen Erziehungsberechtigten erfolgen.
  • Bei der Berechnung der Kursgebühr werden die Feiertage der Bundesländer Berlin/Brandenburg berücksichtigt.
  • Die Kinderkurse werden in den Ferien nicht durchgeführt und auch nicht berechnet.
  • Durch die Anmeldung wird ein Platz in dem entsprechenden Kurs reserviert.
  • Der Anmeldende verpflichtet sich schon jetzt zur Zahlung angemessener Erinnerungsgebühren für den Fall von Zahlungsrückständen.
  • Die Anmeldung erlaubt der Tanzschule die Speicherung und Weiterverarbeitung der darin abgegebenen persönlichen Daten ohne deren Weitergabe an Dritte.
  • Die Kursgebühren sind spätestens 3 Wochen vor Beginn des ersten Unterrichts fällig.
  • Sonderregelung über den Jahreswechsel: hier sind die Kursgebühren nach Beginn des Kurses spätestens nach 10 Tagen fällig.
  • Die Kursgebühr für Kinder ist spätestens am ersten Unterrichtstag fällig.
  • Eine Nichtteilnahme am Unterricht befreit nicht von der Zahlungsverpflichtung.
  • Eine Rückzahlung der Kursgebühr ist ausgeschlossen.
  • Für den Fall eines durch die Tanzschule zu verantwortenden Ausfall des Unterrichts wird dieser durch zusätzlich angebotene Termine ausgeglichen.
  • Die Kursteilnehmer haben die Möglichkeit, nicht durch die Tanzschule verursachte Ausfallstunden, ihrerseits nachzuholen. Die Nachholtermine sollten jedoch mit der Tanzlehrerin abgesprochen werden.
  • Ein gründlicher und erfolgreicher Unterricht kann nur bei pünktlicher und regelmäßiger Teilnahme gewährleistet werden.
  • Der Aufenthalt und das Tanzen in unseren Räumen erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Die Unterrichtsmethoden und Schrittverbindungen sind geistiges Eigentum der Tanzschule und unterliegen so dem Urheberrecht.
  • Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser AGB der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Gerichtsstand ist Berlin.

Stand 07.12.2015